Mobiles Surfen im Trend

Gemäss einer Net Metrix Studie, surft bereits jeder vierte Internetnutzer (1.4 Mio Menschen in der Schweiz) mobil. Interessanterweise sind es vor allem die 20-39 jährigen, männlichen, gut verdienende, die sich oft mehrmals täglich mobil im Intenet bewegen. Der Anteil der Frauen ist noch sehr tief.

Diese erstmals erhobenen Zahlen sind besonders für Werber wichtig, die in Apps und auf Mobile-Website Werbung schalten wollen. Wissen sie doch jetzt, dass sie wohl die weiblichen Teens an einem anderen Ort ansprechen müssen. Weiter hat die Studie ergeben, dass 48.5% den Laptop für mobiles surfen nutzen und Smartphones mit 25.8% an zweiter stelle stehen. Schade, dass hier keine Vergleichszahlen mit vor dem iPhone existieren, das hier sicherlich zu einem regelrechten Boom geführt hat. Nicht zuletzt, weil es die ganze Konkurrenz aufgerüttelt hat.

 

Interessant ist natürlich auch, dass die, welche mit dem Smartphone surfen, allgemein mehr im Internet sind. Für mich ist das ein Hinweis darauf, dass es sich dabei noch um die Early Adopters handelt, die der ganzen Sache viel aufgeschlossener sind. Zudem ist die Tatsache, dass es eher Gutverdiener sind die mobil surfen auch logisch. Diese haben oft vom Geschäft ein Laptop mit Simkarte oder ein Blackberry zur Verfügung gestellt. Oder haben das Geld, sich ein Smartphone inkl. entsprechendem Mobile-Data-Abo leisten zu können.

Die Net-Metrix Online Studie kann hier bestellt werden, kostet aber natürlich ein bisschen Kleingeld 🙂

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: