Best in class: Produkt Relaunch dank facebook

In der Schweiz kennen sie alle, die leckeren Chips von Zweifel, und alle anderen Snacks, welche dir Firma sonst noch anbietet. In der Facebook Fanseite hat Zweifel fast 30’000 Fans. Nicht schlecht, bedenkt man, dass nur die Schweiz mit dabei ist. Als Zweifel 1995 die Zwiebelringe aus dem Sortiment nahm, hätte wohl niemand geglaubt, dass dank Web Communities, in diesem Fall durch facebook ermöglicht, die Firma dazu bewegt werden könnte, die Zwiebelringe wieder in ihr Programm aufzunehmen. 2008 formten sich zwei Gruppen die sich den Erinnerungen an die Zwiebelringe widmeten, schnell wuchsen sie auf 12’000 Mitglieder an.

Was bemerkenswert ist, ist wie Zweifel nun auf diese Zwiebelringe-Fans gehört hat und sich entschied, das Produkt wieder in ihr Sortiment aufzunehmen. Die Mitglieder der Gruppen wurden eingeladen, an einem Launch-Event in der Zweifelfabrik teilzunehmen, wo sie ihre geliebten Zwiebelringe degustieren konnten. Das ganze wurde natürlich mit Videokamera dokumentiert und daraus ein Event-Bericht zusammengestellt. Das Video ist natürlich für alle 30’000 Fans auf facebook und YouTube abrufbar. Die bisherigen Kommentare sprechen alle Begeisterung aus. Hier das Video:

Was ich an diesem Beispiel mag, ist wie Zweifel: 1. Nichtoffizielle Fangruppen einbezogen hat (Social Media Analyse). 2. Sich augrund der Stimmen für die Produkt Wiedereinführung entschieden hat. 3. Seine Fans an eine Event eingeladen hat (Diese Kunden werden es sich zweimal überlegen, andere Chips zu kaufen; Ist pures Erlebnis-Marketing; Sie werden es ihren Kollegen weitererzählen und gratis Werbung für die Zwiebelringe betreiben). 4. Diesen Event dokumentiert hat, und dies jetzt in der offizellen Fangruppe kommuniziert und gleichzeitig noch mehr Word of Mouth ermöglicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: