Tool: Social Media Monitoring mit Topsy.com

Topsy erinnert mich von der Aufmachung her an Google. Weisse Startseite mit Suchfeld und Logo.  Sonst hat es wohl nur beschränkt mit dem Internetriesen Google zu tun. Topsy ist ein Startup in San Francisco und bezeichnet sich selber als „realtime search engine powered by the Social Web. Unlike traditional web search engines, Topsy indexes and ranks search results based upon the most influential conversations millions of people are having every day about each specific term“. Und so ist es auch.

Auf der Startseite steht gerade unter trending Topics: „Linkedin launches share button“ – das ich gerade vorher noch gelesen habe. Klickt man darauf, findet man ganz oben auf den Resultaten den Link zu Mashable (wo ich es auch gelesen habe) und den Hinweis, dass es 2059 Mal getwittert wurde. Nur 3 Minuten später, sind es bereits 2087. Aber nochmals ganz von Vorne.

Auf Topsy läst sich wie auf Google jedes beliebige Stichwort suchen. Der Unterschied: Topsy orientiert sich daran, wieviele Tweets zu einem Thema und Link existieren und gewichtet so die Suchresultate. Anmelden kann man sich mit seinem Twitter-Account, doch nötig ist es nicht. Es macht jedoch die Suche nach seinen eigenen Tweets und Retweets einfacher. Retweets kann man sich zwar auch auf Twitter anzeigen lassen, aber das Resultat ist bei Topsy einiges umfassender. Topsy bietet zudem die Möglichkeit, sich ein E-Mail allert für die gewünschten Suchbegriffe einzurichten. Dafür ist aber natürlich eine Registrierung nötig. Dies ist wohl besonders für Unternehmen interessant, welche dieses Tool zum Social Media Monitoring gebrauchen können.

Das Problem an Topsy ist die Übersichtlichkeit. Zur Zeit sind die Resultate sehr chaotisch angezeigt und wer z.B. bei einem Tweet auf den Originaltweet will, der muss auf „9 days ago“ klicken. Vorteilhaft ist hingegen wiederum die Sortierfunktion nach verstrichener Zeit (1 Tag, 2 Tage, …) sowie ob man das Web, Tweets oder Fotos suchen will. Klickt man auf „Experts“ werden die Tweeters angezeigt, die das Stichwort am meisten erwähnen.

Trotz gewissen Verbesserungsmöglichkeiten finde ich es eine gelungene Realtime-Search-Engine über welche ich mich über meine Retweets informiere. Und überigens, es sind jetzt 2119 Retweets von Linkedin share button.

Advertisements
  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: