Mehr Online Werbung 2010: Social Media einbinden

Heute hat Mediafocus den Semesterreport zur Entwicklung der Online-Werbung in der Schweiz veröffentlicht. Darin ist ersichtlich, dass der Löwenanteil der Ausgaben von Online-Marketing in die klassische Displaywerbung (160 Mio. +34.5%) und in die Suchmaschinenwerbung (125 Mio. +31,4%) fliesst. Der Anteil der Onlinewerbung am Gesamtmarkt betrug 2010 mit 452Mio. 7%. Für 2011 wird ein Wachstum auf ca. 530 Mio. CHF prognostiziert, wobei Display und Search mti 22% und 24% am meisten wachsen werden.

Dies hat auch Konsequenzen für Online-Werber. So wird die Konkurrenz um die Aufmerksamkeit des Konsumenten zunehmen. Dies wird einerseits zu vermehrtem Einsatz von Video-Ads führen, um die Aufmerksamkeit auf das eigene Produkt zu lenken. Jedoch sollten Werbetreibende sich auch der Möglichkeiten von Social Media zunutze machen. Spezialangebote und Schnäppchem müssen per Twitter und Facebook verbreitet werden können. Video-Spots sollten auf allen Platformen präsent sein. Ja, und vielleicht getraut sich ja auch einmal ein Schweizer Unternehmen den Schritt zu wagen, und lässt die Kundschaft die eigenen Werbespots produzieren.

Advertisements
  1. mehr Online-Werbung

  1. No trackbacks yet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: